kakapo

der kakapo ist ein am boden lebender papagei aus neuseeland. kakapos sind super freundlich, fett und haben vergessen wie man fliegt.



 sie sondern einen sehr guten geruch ab, um einander zu finden. unpraktischer weise lockt dieser geruch auch fressfeinde an.


um weibchen anzulochen buddelt das männchen sich eine kleine grube, setzt sich hinein und macht tiefe, subwooferartige geräusche. diese geräusche können zwar sehr weit gehört werden, sind aber nahezu unmöglich zu orten.



im unwahrscheinlichen fall, er wird nicht gefressen (kakapos rennen nicht weg) wird ein kakapo 95 jahre alt.


traurigerweise sind das alle kakapos die es auf der welt gibt.
sie sind eine extrem gefährdete art, von der es im jahr 2018 nur noch 148 vögel gab.